Tanknotduschen
image_pdfimage_print

Downloaden Sie hier den aktuellen Katalogauszug: Download


FSP-Tech® fertigt Tankduschen für Anwendungen bei denen

wasserversorgung

  • eine Wasserversorgung nicht gegeben / nicht gewünscht ist
  • die Wasserversorgung unzuverlässig ist
  • temperiertes Wasser gemäß den normativen Empfehlungen gewünscht ist.

Sei es der Schiffsanleger (Jetty), die Gleisverladung auf dem Betriebsgelände, die ungeheizte Produktionshalle oder das Freigelände im Tanklager und Industrie: FSP-Tech® hat die Lösung! Nie war es einfacher, dem Nutzer temperiertes Notduschwasser zur Verfügung zu stellen!

Wir produzieren für Ihre Anwendungen ein breites Programm an Notduschen mit Speichertank, auch bekannt als Tanknotduschen oder Tankduschen. Erhältlich sind Tankvolumen von 350 bis 2000 Liter.

Alle Tanknotduschen verfügen über

  • massive Edelstahlkugelhähne mit optimaler Ventilspindelverlängerung und Umlenkung
  • Hochleistungsduschköpfe speziell für die Anforderungen der DIN EN konstruiert
  • einen stabilen, verkeimungsresistenten Edelstahltank
  • einen Edelstahlrahmen mit baurechtlicher Statik
  • Edelstahlverrohrung
  • ein dicht sitzendes Isolationspaket rundum
  • optionale Tauchbadheizer zur Gewährleistung der Frostsicherheit
  • eine hochwertige Edelstahlverkleidung des Isolationspaketes

Für Anwendungen in Ländern mit extremen Wetterlagen fertigen wir Tanknotduschen mit

  • Kühlaggregaten / Sonnenschutzsegeln als Hitzeschutz (VAE, Naher Osten, Afrika, etc.)
    • oder
  • Raumheizungen / dichtschließenden Türen als Kälteschutz (Rußland, Sibirien, Skandinavien, Kanada, Alaska, etc.)

Alle Tankduschen

  • können mit dem modularem Zubehörbaukastensystem an die betrieblichen Anforderungen angepasst werden
  • sind geeignet für den Einsatz in normalen Betriebsumgebungen und den EX-Zonen 1&2
  • verfügen über einen Nachweis für die Gerätekategorie EX II 2G
  • haben eine Zündquellenbewertung und Stellungnahme des TÜV Rheinland Industrie Service
  • sind deklariert als „Freier Auslauf“ gemäß DIN EN 1717
  • entsprechen der DIN 12 899-3, DIN-EN 15154-1 / 15154-2 und ANSI Z358.1-2009

Alle Tanknotduschen sind

  • mit handelsüblichen Werkzeugen zu warten und instandzusetzen
  • komplett recyclebar
  • made in Germany

Sehen Sie hier ein Anwendungsvideo:


Weitergehende Informationen erhalten Sie beim FSP-Tech® Team oder hier: Kontakt